Praxis für ganzheitliche Therapie

Praxis für ganzheitliche Therapie

Heilpraktik und Physiotherapie

Monika Gollner
Bert-Brecht-Straße 2a
55128 Mainz-Bretzenheim

Tel.: 06131 - 4808507

Katathyme imaginative Psychotherapie (KIP)

Das KIP wurde von dem Psychologen Hans Carl Leuner (1948) beschrieben. Es ist eine tiefenpsychologische Therapie.

Sie dient dazu herauszufinden, wie es dem Patienten wirklich geht und was das tatsächliche tiefere Problem ist. Es ist eine sehr effektive Methode wieder zu sich zu finden.

Zu Beginn erlernt der Patient eine Entspannungstechnik, um sich auf die folgende Reise einzulassen. Sie beginnt mit Einstiegsbildern wie z.B. einer Wiese, die der Patient sich vorstellt und beschreibt.

Wie ein Fantasiefilm entstehen Bilder vor dem inneren Auge des Patienten, wie ein Wachtraum, den er beschreibt und in den er sich einfühlt. Eindrücke und Gefühle werden beschrieben und mit meiner Begleitung durchwandert. Nachts findet die Verarbeitung automatisch in unseren Träumen statt. Die Seele bestimmt, wie weit sie geht, was, wann und wie sie es verarbeiten möchte. Der Patient ist bei vollem Bewusstsein und behält zu jeder Zeit die Kontrolle. So kann er nicht überfordert werden und ist doch oft überrascht, wie viel Verborgenes oder Verdrängtes sich meldet, an die Oberfläche kommt, angeschaut und verarbeitet werden will.

So kommen Themen zur Sprache, die ihm im Alltag nicht auffallen und er kann Lösungen ausprobieren, um seinen eigenen Weg zu finden. Die Methode ist schnell zu erlernen und auch selbst zu Hause durchzuführen.

Im anschließenden Gespräch kann das Erlebnis reflektiert werden.