Praxis für ganzheitliche Therapie

Praxis für ganzheitliche Therapie

Heilpraktik und Physiotherapie

Monika Gollner
Bert-Brecht-Straße 2a
55128 Mainz-Bretzenheim

Tel.: 06131 - 4808507

Autogenes Training (AT) nach Schulz (1884-1970)

Das Autogene Training ist eine anerkannte Entspannungsmethode und wird von vielen Ärzten und Therapeuten empfohlen.

Es wird angewandt, um z.B. Folgen von negativem Stress, vielen psychosomatischen Symptomen, wie Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Schlafstörungen, Spannungskopfschmerzen, Angstzuständen und chronischen Schmerzen zu lindern oder aufzulösen. Es fördert die Erholung des Körpers und steigert die Konzentration.

AT wird im Sitzen oder Liegen durchgeführt und ist somit überall durchführbar. Mit der Vorstellungskraft werden einzelne Körperteile gezielt als schwer und warm empfunden. Auch die Atmung und der Herzschlag werden bewusst wahrgenommen und verlangsamt. Durch die intensive Konzentration auf einzelne Körperabschnitte, kommt es zur Entspannung im ganzen Körper. Die Gedanken hören auf zu kreisen, die Aufmerksamkeit ist auf den Körper, die Atmung und den Herzschlag gerichtet. Der Körper kann nicht gleichzeitig Angst und Entspannung oder Verspannung und Entspannung erleben. Dadurch entfaltet das AT seine entsprechende Wirkung.

Die Methode will geübt sein, aber einmal erlernt, ist sie uns eine große Hilfe vor und in Stresssituationen. Sie kann helfen schwierige Situationen besser zu bewältigen und mehr in unserer Mitte zu sein.